Home Exhibitions

Exhibitions

by Dana Bondarenko
03/12/19
Irina Kholodna wurde in Kharkov (Ukraine) geboren. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Irina hat ihre Arbeiten in Gruppen- und Einzelausstellungen in Berlin, Cambridge, Osnabrück, Athen, Bozen, Kopenhagen und Nürnberg gezeigt. Mit ihren Fotobüchern „The Dutch Album“ (2015), „New Pastorals“ (2016), „Pictures for Alice“ (2017) hat sie an verschiedenen internationalen Wettbewerben teilgenommen und Preise gewonnen. „Was ich mache, kann man in einem allgemeinen Sinn als einen Versuch beschreiben, meine persönlichen Erfahrungen in einen breiteren kulturellen, geschichtlichen und geografischen Kontext einzubetten. Ich bemühe mich, verschiedene Grenzlinien aufzulösen: Grenzen zwischen Kunst und Wirklichkeit, zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Osteuropa, wo ich herkomme, [...] more...
17/09/19 - 17/11/19
People live here (Leute leben hier) Exhibition at PANDA, daily from 17.09. till 17.11.2019 “People live here”. This is what people who lived along the contact line wrote on their gates back in April 2014, when hostilities in eastern Ukraine began. These few words were a warning for the military to avoid shelling, or settling into their homes... Five years later, these inscriptions still hold true. Amid continuous fighting, which has often deprived people of one of life’s essentials – water, people live here, still. The Donbas area is highly industrialised, yet it has always been classified as water scarce. [...] more...
16/05/19 - 31/07/19
#PANDAarts #PANDAexhibitions Eintritt frei :: DEU :: Aus den nicht ausgewählten Werken: Die Ortsverbundenheit Eine tiefe Verbindung, die ich zum beflügelten Engel namens Adelheim verspüre. Auch zu der Statue "Arbeiter und Kolchosbäuerin” - denn ich habe zuerst ihre Zerstückelung, dann aber auch die spätere Auferstehung und Himmelfahrt miterlebt. Ich bin für immer verbunden mit dem Aquädukt in Rostokino, mit den verschneiten Bäumen im Abramzevo Park unweit von Moskau, mit einem Häuschen im Fischerdorf nahe Pereslawl-Salesski……… Und ja, auch mit einem Segelflugzeug - ganz aus Holz und durchsichtiger Folie gebastelt - welcher es nie geschafft hat, abzuheben. :: RUS :: Из [...] more...
14/03/19 - 02/05/19
Behind the elaborately staged scenes, Viktoria Sorochinski's work reveals the concerns of а generation facing the crisis of а society undergoing serious transformation. The themes of exile and nostalgia, the search for identity and the deep unease that goes with it, are not overshadowed Ьу the aesthetics of the images. Viktoria Sorochinski left the USSR with her parents in 1990, at the age of 11. After living in lsrael, she continued her studies of Fine Arts in Montreal, and then in New York City. lt was  in Montreal, in 2005, that she began to photograph а three-year-old girl and her [...] more...

Diese Seite möchte Cookies verwenden, um Ihr Besuchererlebnis zu verbessern. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. OK Datenschutzerklärung